Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Herrenhäuser Gärten im Zeichen der Kunstfestspiele
Nachrichten Niedersachsen Herrenhäuser Gärten im Zeichen der Kunstfestspiele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:43 18.05.2018
Hannover

Unter der Leitung von Intendant Ingo Metzmacher werden während des Festivals nicht nur die berühmten Gärten, sondern auch andere Orte in Hannover bespielt. Zu Gast sind internationale Stars wie die amerikanische Theaterlegende Robert Wilson, der eine szenische Performance von John Cages "Lecture on Nothing" mitbringt.

An den Schwanenteichen im Großen Garten gibt es an allen Pfingsttagen eine "Marathon-Performance", bei denen Vlatka Horvat und andere Künstlerinnen neue Sitzkonstellationen im Wasser suchen, wie die Organisatoren mitteilten. Im Spiegelzelt werden Festivalbesucher und Gartenflaneure kulinarisch versorgt, auch Tischgespräche mit Künstlern sind geplant.

dpa

Ein 81-jähriger Radfahrer ist in Wunstorf in der Region Hannover gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann am Donnerstagabend aus noch ungeklärter Ursache vom Radweg ab und fiel auf die Fahrbahn.

18.05.2018

Der Vierte beim Eurovision Song Contest, Michael Schulte, trägt sich heute in das Goldene Buch seiner Wahlheimat Buxtehude ein. Die Hansestadt empfängt den Sänger im Rathaus.

18.05.2018

Das Flüchtlingsbundesamt steht in der Kritik. Lange Verfahren, fehlerhafte Entscheidungen, ungeklärte Identitäten. Eine Reform jagt die nächste. Der zuständige Minister ist neu im Amt und sagt: Was kann ich dafür?

17.05.2018