Navigation:
Unfälle

Helfer befreien Eingeklemmten nach Frontalzusammenstoß

Nach einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in der Wedemark sind am Samstag drei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Ein Insasse sei in einem Fahrzeug eingeklemmt worden, teilte die Feuerwehr mit.

Negenborn. Der Verletzte musste mit einem hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. Feuerwehrkräfte unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung und Betreuung der weiteren Verletzten. Insgesamt waren 43 Helfer, mehrere Rettungswagen und ein Hubschrauber im Einsatz.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie