Navigation:
Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD).

Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD). © Holger Hollemann/Archiv

Ausbildung

Heiligenstadt: Abiturienten wissen zu wenig über Karrierechancen

Jahr für Jahr klagt die Wirtschaft über größere Probleme bei der Suche nach Auszubildenden, zeitgleich vermelden die Hochschulen immer neue Rekorde bei den Studierenden.

Hannover. Die Ursache dafür ist nach Ansicht von Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) hausgemacht: Schulabgängern fehlen Informationen über mögliche duale Berufsausbildungen. "Es ist nämlich nicht so, dass nur der Weg Schule, Abitur, Studium der Königsweg zu einer Karriere ist", sagt die Ministerin der Deutschen Presse-Agentur in Hannover. Doch auch die Unternehmen müssten umdenken, sich mehr anstrengen und ihre Erwartungen herunterschrauben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie