Navigation:
Verkehr

Heidkopftunnel der A 38 wird gesperrt

Der Heidkopftunnel der Autobahn 38 zwischen den Anschlussstellen Friedland (Niedersachsen) und Arenshausen (Thüringen) wird wegen Wartungsarbeiten für zwei Nächte in jeweils eine Fahrtrichtung voll gesperrt.

Friedland/Arenshausen. Die Arbeiten seien für die Nächte zum 14. und 15. September vorgesehen, teilte die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim am Montag mit. Die Sperrung in Richtung Göttingen beginnt am Dienstag um 19.00 Uhr. Sie soll am Mittwoch um 5.00 Uhr aufgehoben werden. Die Sperrung in Richtung Halle beginnt am Mittwoch um 19.00 Uhr. Sie soll am Donnerstag um 5.00 Uhr enden. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie