Navigation:
Notfälle

Hausmeister retten Kleinkind aus verqualmter Wohnung

Aus einer brenzligen Situation haben zwei Hausmeister ein Kleinkind in Salzgitter gerettet. Der Einjährige hatte seine Mutter am Mittwoch auf dem Balkon ausgesperrt, als sie einen Topf zum Abkühlen rausbrachte, wie die Polizei in Salzgitter mitteilte.

Salzgitter. Auf dem Herd standen jedoch noch weitere Töpfe, die bald stark qualmten. Die 24 Jahre alte Mutter rief vom Balkon Nachbarn um Hilfe, die die Hausmeister verständigten. Der 34-Jährige und sein 52 Jahre alter Kollege brachen die Tür auf und holten den Jungen aus der verqualmten Wohnung. Er kam mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie