Navigation:
Denkmäler

Hausdächer als Rettungsfloß: Spiekeroog öffnet Denkmäler

Eine Insel voller spannender Geschichten - nach diesem Motto wirbt Spiekeroog für seine historischen Besonderheiten. Das staatlich anerkannte Nordseeheilbad mit 800 Einwohnern zelebriert 2013 ein "Jahr des offenen Denkmals".

Spiekeroog. Gäste können bei Veranstaltungen erstmals hinter die Fassaden denkmalgeschützter Häuser schauen. Unter anderem gilt die 1696 erbaute Kirche als älteste auf den ostfriesischen Inseln. Die maritime Geschichte bezeugen auch historische Häuser mit Schwimmdach. Sie wurden so konstruiert, dass sich die Dächer bei einer Sturmflut vom Unterbau ablösten und als Rettungsfloß zu benutzen waren.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie