Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Harzer Kultur-Winter: Veranstaltungen an mehr als 25 Orten
Nachrichten Niedersachsen Harzer Kultur-Winter: Veranstaltungen an mehr als 25 Orten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 14.01.2018
Anzeige
Wernigerode/Goslar

Zur besseren Orientierung seien die Veranstaltungen in die Kategorien "Bühne der Weltgeschichte", "Forscherdrang und Pioniergeist" und "Inspiration für Genies" eingeordnet. 

Die Idee hinter dem Harzer Kultur-Winter ist, Touristen und Ausflügler trotz möglichen Schneemangels und kalter Temperaturen zu einem Besuch im Harz zu motivieren. Die Reihe war 2008 von regionalen Touristikern ins Leben gerufen worden. 

dpa

Ein oder mehrere Brandstifter haben für eine arbeitsreiche Nacht bei der Feuerwehr in Osnabrück gesorgt. An sechs unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet seien etliche Müllcontainer in Brand gesteckt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher am Sonntagmorgen.

14.01.2018

In Niedersachsen ist die Zahl der fremdenfeindliche Straftaten gegen Flüchtlingsunterkünfte stark zurückgegangen. Das Landeskriminalamt registrierte 22 Delikte, von denen 20 eindeutig politisch rechts motiviert waren, wie eine Sprecherin sagte.

14.01.2018

Die Zahl der nach Deutschland eingereisten Spätaussiedler hat sich im fünften Jahr in Folge erhöht. Bis zum Jahresende wurden im bundesweit einzigen Aufnahmelager für Aussiedler im südniedersächsischen Friedland 7134 Ankömmlinge aus den früheren Mitgliedsstaaten der Sowjetunion registriert.

14.01.2018
Anzeige