Navigation:
Tourismus

Harzer Kultur-Winter: Veranstaltungen an mehr als 25 Orten

Wechselspiel aus Natur und Kultur: Die rund 40 Veranstaltungen des elften Harzer Kultur-Winters erstrecken sich über mehr als 25 Orte. Vom 27. Januar bis 11. Februar stehen in Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge mehr als 90 Termine an, wie der Harzer Tourismusverband am Sonntag in Goslar mitteilte. Schlösser, Museen, Theater oder Klöster haben Ausstellungen, Lesungen oder Führungen im Angebot.

Wernigerode/Goslar. Zur besseren Orientierung seien die Veranstaltungen in die Kategorien "Bühne der Weltgeschichte", "Forscherdrang und Pioniergeist" und "Inspiration für Genies" eingeordnet. 

Die Idee hinter dem Harzer Kultur-Winter ist, Touristen und Ausflügler trotz möglichen Schneemangels und kalter Temperaturen zu einem Besuch im Harz zu motivieren. Die Reihe war 2008 von regionalen Touristikern ins Leben gerufen worden. 

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
In Polen wurden Daten von Straftätern öffentlich ins Internet gestellt. Auch ein Modell für Deutschland?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie