Navigation:
Münze «Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg und Altstadt Goslar».

Münze «Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg und Altstadt Goslar». © Holger Hollemann/Archiv

Denkmäler

Harz feiert 25 Jahre Welterbe

Für den Harz hat der Welterbetag der Unesco am Sonntag (4. Juni) in diesem Jahr eine besondere Bedeutung. Vor 25 Jahren wurden das Erzbergwerk Rammelsberg und die Altstadt von Goslar zum Weltkulturerbe ernannt.

Goslar. Diese Ernennung sei für die Region von großer wirtschaftlicher Bedeutung, sagte Goslars Oberbürgermeister Oliver Junk (CDU). Dies gelte für die Tourismusbranche, wie auch für den Einzelhandel. Das Welterbe ziehe zunehmend auch Gäste aus dem Ausland an, sagte der Vorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbandes, Kai Schürholt. Neben zahlreichen örtlichen Veranstaltungen zum Welterbetag gibt es am Sonntag eine zentrale Jubiläumsfeier in Clausthal-Zellerfeld.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie