Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Hannover gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis
Nachrichten Niedersachsen Hannover gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 08.12.2017
Anzeige
Düsseldorf/Hannover

Der Hannoveraner Oberbürgermeister Stefan Schostok bekam als Preise eine silberne Weltkugel sowie eine Förderung von 35 000 Euro von der Allianz Umweltstiftung für nachhaltige Projekte. "In Hannover wird nachhaltige Stadtentwicklung gelebt", würdigte die Jury laut Pressemitteilung. Oberbürgermeister Schostok sagte, "Nachhaltigkeit geht über ökologische Ziele wie Klimaschutz weit hinaus und betrifft etwa auch Fragen der Bildung, Inklusion, der sozialen Teilhabe und der Integration."

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt die Auszeichnung seit 2008. In diesem Jahr steht der Preis unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

dpa

Ein Autofahrer ist auf einer Landstraße im Kreis Verden mit seinem Wagen gegen einen Traktor gekracht und tödlich verletzt worden. Der Fahrer hatte nach ersten Erkenntnissen am Freitagabend zwischen Achim und Thedinghausen ein anderes Auto überholt, wie ein Polizeisprecher sagte.

08.12.2017

Der Energieversorger EWE besetzt den Posten der Personalchefin neu. Spätestens am 1. Juli 2018 werde die bisherige Managerin der DB Regio, Marion Rövekamp (56), den Vorstandsposten übernehmen, teilte das Oldenburger Unternehmen nach einer Sitzung des Aufsichtsrats am Freitag mit.

08.12.2017

Mit Stichverletzungen im Oberkörper ist ein 47-jähriger Mann am Freitag in seiner Wohnung in Braunschweig gefunden worden. Nach Ansicht der Ärzte besteht Lebensgefahr, teilte die Polizei mit.

08.12.2017
Anzeige