Navigation:
Jan Peters hatte ein siegreiches Händchen.

Jan Peters hatte ein siegreiches Händchen. © Franz-Peter Tschauner/Archiv

Leute

Hamburger gewinnt deutsche Poker-Meisterschaften

Ein Hamburger zockt am besten: Der 25-jährige Jan Peters ist deutscher Poker-Meister 2012. Nach einem mehrstündigen Poker-Marathon setzte er sich am späten Sonntagabend in der Spielbank Hannover gegen 17 weitere Finalisten durch, wie die Spielbank am Montag mitteilte.

Hannover. Drei 2er-Karten bescherten Peters im Showdown gegen Jens Nauenburg aus Hannover um Mitternacht den Erfolg. Sein Lohn: ein Siegerscheck über knapp 68 000 Euro. Insgesamt hatten sich von Donnerstag bis Sonntag 121 Spieler zur 20. Auflage der deutschen Poker-Meisterschaft "GermanPoker-Tour" in Hannover getroffen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie