Navigation:
Hagebaumarkt. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Hagebaumarkt. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Handel

Hagebau übernimmt Baumax-Märkte in Österreich

Die Baumarktkette Hagebau hat in Österreich sechs Baumax-Märkte übernommen. Vier österreichische Hagebau-Gesellschafter hätten entsprechende Verträge unterzeichnet, teilte das Unternehmen mit Sitz in Soltau (Heidekreis) am Freitag mit.

Soltau. Damit steige die Zahl der Hagebau-Märkte in Österreich auf 47. Nach Medieninformationen hatte auch Obi Interesse an einer Übernahme des angeschlagenen österreichischen Marktführers Baumax.

Zur Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG gehören nach Unternehmensangaben mehr als 360 rechtlich selbstständige, mittelständische Unternehmen im Fach- und Einzelhandel. Die Gruppe ist an mehr als 1650 Standorten in Europa vertreten. Im vergangenen Jahr betrug der Nettoumsatz mit allen über die Hagebau-Zentrale bezogenen Waren und Dienstleistungen 6,1 Milliarden Euro. In Deutschland war Hagebau jüngst auch durch Übernahmen aus der Praktiker-Pleite gewachsen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie