Navigation:
Prozesse

Haftstrafen für Betrieb von Drogenplantage rechtskräftig

Hildesheim (dpa/lni) - Die hohen Haftstrafen gegen vier Männer wegen des Betriebs einer Indoor-Plantage für Marihuana in Lehrte bei Hannover sind rechtskräftig.

Das Landgericht Hildesheim hatte die Angeklagten im Alter von 26 bis 40 Jahren im vergangenen September zu Freiheitsstrafen zwischen zweieinhalb und sieben Jahren verurteilt. Die Plantage hatte Ernteerträge von bis zu 4,1 Kilogramm konsumfertigen Drogen abgeworfen. Gegen das Urteil hatten alle vier Männer Revision eingelegt. Diese habe der Bundesgerichtshof mit einstimmigem Beschluss als unbegründet verworfen, teilte das Landgericht Hildesheim am Freitag mit. (AZ: 12 KLs 19 Js 37728/13)

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie