Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Haftbefehl nach Schüssen auf Zwölfjährige in Salzgitter
Nachrichten Niedersachsen Haftbefehl nach Schüssen auf Zwölfjährige in Salzgitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 03.01.2018
Ein Polizeiwagen steht am abgesperrten Tatort in Salzgitter. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Salzgitter/Braunschweig

"Der Tatvorwurf lautet auf versuchten Totschlag", sagte Rüegg.

Der 68-Jährige hatte am Dienstag eingeräumt, die Waffe abgefeuert zu haben. Das Mädchen war unterhalb der Schulter von einem Schuss getroffen worden. Nach einer Notoperation war das Kind außer Lebensgefahr.

dpa

Anzeige