Navigation:
Kriminalität

Haftbefehl nach Schlägerei mit tödlichem Ende

Nach dem gewaltsamen Tod eines 34-Jährigen in Schöningen im Landkreis Helmstedt hat das Amtsgericht Braunschweig Haftbefehl gegen einen 45-Jährigen erlassen. Der Mann werde beschuldigt, den 34-Jährigen im Streit tödlich verletzt zu haben, teilten Staatsanwaltschaft Braunschweig und Polizei Wolfsburg am Montag mit.

Schöningen. Das Opfer war am Sonntagmorgen blutüberströmt und leblos in einer Wohnung gefunden worden. Der 45-Jährige erklärte den eintreffenden Beamten, dass er den jüngeren Mann getötet habe. Wie die Obduktion jetzt ergab, starb das Opfer durch äußere Gewalteinwirkung auf den Oberkörper. Beide Männer hatten zuvor in der Wohnung Alkohol getrunken.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie