Navigation:
Der Täter konnte bereits gefasst werden.

Der Täter konnte bereits gefasst werden. © Friso Gentsch/Archiv

Kriminalität

Haftbefehl gegen mutmaßlichen Messerstecher erlassen

Nach Messerstichen auf einen Sudanesen in Harpstedt (Landkreis Oldenburg) ist Haftbefehl wegen versuchten Totschlags gegen einen Bekannten des Mannes erlassen worden.

Harpstedt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stammt der mutmaßliche Täter ebenfalls aus dem Sudan. Er hatte den 23-Jährigen am Dienstag mit einem Messer attackiert, kurz darauf wurde er festgenommen. Das Opfer musste in einer Klinik operiert werden. Lebensgefahr bestand am Mittwoch nicht mehr. Informationen zum Motiv gab es zunächst nicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie