Navigation:
Bahn

Güterzug erfasst Auto in Braunschweig: Autofahrer verletzt

Ein Autofahrer hat sich am Samstag in Braunschweig verletzt, als er in seinem Wagen auf einem Bahnübergang von einem Güterzug erfasst wurde. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde das Auto von dem Zug gegen einen Signalmasten gedrückt.

Braunschweig. Der Fahrer konnte mit der Hilfe von Ersthelfern das Wrack verlassen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Güterzug kam erst 250 Meter hinter der Unglücksstelle zum Stehen. Der Lokführer blieb unverletzt. Weil das Auto Öl verlor, musste Erdreich abgetragen werden. Die Bahnstrecke Braunschweig-Gifhorn war wegen des Unfalls vorübergehend gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie