Navigation:
Anja Piel (Die Grünen).

Anja Piel (Die Grünen). © Holger Hollemann/Archiv

Auto

Grüne wollen Posten im Aufsichtsrat von VW

Angesichts des Dieselskandals bei Volkswagen und der jüngsten Kartellvorwürfe gegen deutsche Autobauer pochen die Grünen in Niedersachsen auf einen Posten im Aufsichtsrat von VW.

Osnabrück. "Volkswagen würde von unseren Impulsen profitieren", sagte Grünen-Fraktionsvorsitzende Anja Piel der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag). In ihrer Partei sollte darüber diskutiert werden, ob der Platz im Aufsichtsrat in einem möglichen Koalitionsvertrag nach der Landtagswahl im Januar nächsten Jahres festgeschrieben werde. "Ich kann mir gut vorstellen, dass es dafür eine Mehrheit bei den Grünen gibt", erklärte Piel.

Bislang besetzen Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Wirtschaftsminister Olaf Lies (beide SPD) die Aufsichtsratsposten des Landes Niedersachsen bei Volkswagen. VW hat seinen Sitz in Wolfsburg, das Land ist Großaktionär bei VW.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie