Navigation:
Notfälle

Großleitstelle Oldenburg offiziell eröffnet

Eine Leitstelle für alle Notfälle im Großraum Oldenburg: Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste aus den Städten Oldenburg und Delmenhorst sowie den Landkreisen Ammerland, Wesermarsch, Cloppenburg und Oldenburg haben sich zu einer einzigen Leitstelle zusammengeschlossen.

Oldenburg. Die Großleitstelle ist für 730 000 Einwohner zuständig und rund um die Uhr erreichbar. In das neue Gebäude mit 2400 Quadratmetern Nutzfläche wurden rund 12,5 Millionen Euro investiert. 105 Polizisten und 32 Mitarbeiter von Feuerwehr und Rettungsdiensten sollen in der Leitstelle ihren Dienst versehen. Der Betrieb läuft bereits seit September.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie