Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Großbrand in Druckerei: Keine Verletzten
Nachrichten Niedersachsen Großbrand in Druckerei: Keine Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 11.03.2018
Das Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Anzeige
Wolfenbüttel

Die Mitarbeiter konnten sich ins Freie retten, verletzt wurde niemand. Ein technischer Defekt sei nicht auszuschließen. Die Feuerwehr war mit mehreren Löschzügen und insgesamt rund 120 Kräften im Einsatz. Der Bevölkerung in der Nähe der Druckerei wurde geraten, Fenster und Türen wegen der Rauchentwicklung geschlossen zu halten. Die Feuerwehr ging davon aus, dass die Löscharbeiten noch bis in die Nacht anhalten.

dpa

Ein angeblicher Spendensammler soll in Magdeburg eine Seniorin um mehrere Tausend Euro betrogen haben. Die Polizei konnte den 60 Jahre alten Verdächtigen am Dienstag in der Wohnung der Frau festnehmen, wie die Behörde am Mittwoch mitteilte.

22.02.2018

Ein Mann aus Hannover reist nach Sachsen, um sich "schlachten" und verspeisen zu lassen. In einem Kannibalismus-Forum hatte er einen LKA-Beamten gefunden, der ihm seinen Wunsch erfüllt. Nach jahrelangem Ringen der Justiz setzt der Bundesgerichtshof dem Fall nun ein Ende.

22.02.2018

Ein Bauarbeiter ist in Braunschweig von einer einstürzenden Mauer verschüttet und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Feuerwehr am Mittwoch berichtete, geschah der Unfall beim Abriss eines Gebäudes.

22.02.2018
Anzeige