Navigation:
Feuerwehrseinsatz auf dem Wiesenhof-Gelände.

Feuerwehrseinsatz auf dem Wiesenhof-Gelände. © NWM-TV

Brände

Großbrand bei Wiesenhof: Noch Glutnester

Beim Geflügelproduzenten Wiesenhof verursacht ein Großbrand einen großen Schaden. Schwarze Rauchwolken stehen über dem Firmengelände. Flammen schlagen aus den Dächern zweier Hallen.

Lohne. Der Großbrand auf dem Gelände der Geflügelschlachterei Wiesenhof in Lohne hat die Einsatzkräfte auch am Dienstagmorgen weiter beschäftigt. Das Feuer ist aber bis auf einige Glutnester gelöscht, sagte ein Feuerwehrsprecher. 470 Feuerwehrleute waren am Montagnachmittag ausgerückt, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Eine Einsatzbesprechung der Feuerwehr soll neue Erkenntnisse zum Stand der Arbeiten und zu möglichen Ursachen bringen, sagte eine Polizeisprecherin. Zwei Menschen wurden bei dem Brand in einer Lager- und Anlieferungshalle leicht verletzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die USA drohen: Die Nato-Mitgliedschaft der Türkei ist in Gefahr.
Anzeige

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie