Navigation:
Wetter

"Goldener Oktober" geht direkt in Winter über

Etwas kühler als gewöhnlich haben die Wetterfrösche den Oktober erlebt. Niederschlag und Sonnenscheindauer lagen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes zwar im Normalbereich.

Hannover/Offenbach. Ab dem 27. Oktober habe jedoch ein selten deutlicher Kaltlufteinbruch verbreitet vom "Goldenen Oktober" direkt zum Winter geführt. In Niedersachsen lag die Temperatur mit 9,4 Grad Celsius unter dem vieljährigen Klimawert. Der Niederschlag überstieg dagegen mit 66 Litern pro Quadratmeter den Sollwert, ebenso die Sonnenscheindauer mit 104 Stunden. Bremen präsentierte sich dagegen im Oktober mit 9,7 Grad Celsius als das wärmste Bundesland.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie