Navigation:
Kunst

"Goldene Tafel" bekommt eigene Restaurierungswerkstatt

Das prunkvolle Altarwerk "Goldene Tafel" bekommt eine eigene Restaurierungswerkstatt im Landesmuseum Hannover. Die Bilder, Skulpturen und Reliquien der Tafel werden hier vier Jahre lang mit neuesten naturwissenschaftlichen Methoden untersucht.

Hannover. Die Volkswagen-Stiftung finanziert das Forschungsprojekt mit 540 000 Euro, die Klosterkammer fördert die Einrichtung der Werkstatt mit 40 000 Euro, wie das Museum am Donnerstag mitteilte. Die Besucher können die Arbeit der Restauratoren und Kunsthistoriker durch ein Fenster beobachten. Das bedeutende Werk der internationalen Gotik aus der Zeit um 1400 stammt aus der Klosterkirche St. Michaelis in Lüneburg.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie