Navigation:
Eine Hand hält beschlagnahmtes Kokain.

Eine Hand hält beschlagnahmtes Kokain. © Christian Charisius/Archiv

Kriminalität

Göttinger Fahnder heben Drogenbande aus

Drogenfahnder der Polizei Göttingen haben zusammen mit niederländischen Kollegen eine weltweit operierende Drogenbande ausgehoben. Die vier Männer sollen über das Internet Kokain, Heroin und synthetische Drogen im Schwarzmarktwert von knapp 1,3 Millionen Euro per Post an Kunden in 62 Ländern verschickt haben.

Göttingen. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Göttingen am Mittwoch mit. Die Männer sollen die Drogen aus Holland nach Deutschland gebracht und von dort per Post verschickt haben. Bei Durchsuchungen im Raum Enschede in Holland wurden Drogen, Waffen und Geld sichergestellt. Gegen einen Mann wurde Haftbefehl erlassen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie