Navigation:
Das Wurzelgewächs stammt ursprünglich aus Asien.

Das Wurzelgewächs stammt ursprünglich aus Asien. © Holger Hollemann

Agrar

Ginseng-Ernte in der Heide hat begonnen

In der Lüneburger Heide hat die Ginseng-Ernte begonnen. Auf der nach Betreiberangaben einzigen Ginseng-Farm Europas werden derzeit in Walsrode (Heidekreis) die Wurzeln der asiatischen Heilpflanze aus der Erde gezogen.

Walsrode. "In diesem Jahr wird die Ernte nicht ganz so groß werden", sagte Gesine Wischmann, Leiterin der Florafarm. Mehr als 1000 Kilogramm sollten es aber wieder werden, hoffte Wischmann. Die Erntefläche sei etwas kleiner als im vergangenen Jahr. "Die Bedingungen in diesem Jahr waren gut. Trocken - das mag der Ginseng gerne", erklärte sie. In Walsrode wird seit 30 Jahren koreanischer Ginseng angebaut.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie