Navigation:
Wissenschaft

Gigantische Saurierspuren in Steinbruch bei Hannover freigelegt

Mehr als 90 Fußabdrücke eines gewaltigen Langhalsdinosauriers haben Forscher im Steinbruch in Rehburg-Loccum bei Hannover freigelegt. Die Sauropodenspuren stammen aus der unteren Kreidezeit vor etwa 135 bis 145 Millionen Jahren.

Rehburg-Loccum. "Das Besondere sind die Spuren auf einer so langen Fläche - und der Saurier hat eine scharfe Kurve gemacht, das ist ungewöhnlich", sagte Grabungsleiter Benjamin Englich. Er gehört zum Forschungsteam des Dinosaurier-Parks Münchehagen und des Niedersächsischen Landesmuseums Hannover, das seit Anfang August im Steinbruch die Spuren konserviert. Die Abdrücke haben jeweils einen Durchmesser von bis zu 1,20 Meter auf einer Länge von mehr als 50 Metern. 

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie