Navigation:
Unfälle

Giftige Flüssigkeit ausgetreten: Fünf Menschen verletzt

Aus einem kaputten Tank in einem Bremer Betrieb ist die giftige Flüssigkeit Dichlormethan ausgetreten, fünf Menschen wurden dabei verletzt. Sie hatten das Leck am Dienstagabend entdeckt und versucht, die Stelle abzudichten.

Bremen. Dabei erlitten die Mitarbeiter Augenreizungen und Kopfschmerzen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit über 75 Einsatzkräften vor Ort, um die Flüssigkeit zu beseitigen. Eine Gefahr für die Anwohner habe nicht bestanden, sagte ein Sprecher. Genauere Angaben zu dem Betrieb wollte er zunächst nicht machen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie