Navigation:
Das Wetter nimmt Einfluss auf die Getreideernte.

Das Wetter nimmt Einfluss auf die Getreideernte. © Patrick Seeger/Archiv

Agrar

Getreideernte weiter schwierig

Die Bauern in Niedersachsen hoffen auf einen freundlichen August. In Teilen des Landes gestaltet sich die Getreideernte wegen des unbeständigen Wetters weiter schwierig.

Hannover. Im Osten und Süden des Landes hätten die Mähdrescher kaum Fortschritte gemacht, teilte das Landvolk am Donnerstag mit. Im südniedersächsischen Bergland sei jedes zweite Weizenfeld noch nicht geerntet. Erschwerend kämen die immer kürzeren Tage hinzu. Morgens liege länger Tau auf den Feldern und Abends fehle die Zeit, weil es früher dunkel wird. An der Küste und in der Lüneburger Heide seien hingegen bereits gute Getreideerträge erzielt worden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie