Navigation:
Eine Gesundheitskarte der AOK.

Eine Gesundheitskarte der AOK. © Carmen Jaspersen/Archiv

Migration

Gesundheitskarte für Flüchtlinge in Bremen hat sich bewährt

Rund zehn Jahre nach der Einführung der Gesundheitskarte für Asylbewerber hat das Bundesland Bremen eine positive Bilanz gezogen. "Die Karte ist diskriminierungsfrei und ermöglicht den direkten Zugang zum Arzt - ohne Umweg über die Sozialbehörden", sagte Sozialsenatorin Anja Stahmann (Grüne) der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Bremen. In Bremen gebe es keine Anhaltspunkte dafür, dass es durch missbräuchliche Verwendung der Karte zu Problemen komme.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Experten diskutieren die Einführung des Führerscheins ab 16 Jahren. Was meinen Sie?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie