Navigation:
Kriminalität

Gestohlene Löwenskulptur kehrt nach Braunschweig zurück

Ein gestohlener Betonlöwe aus Braunschweig ist wieder aufgetaucht. Unbekannte hatten in der vergangenen Woche einen parkenden Auto-Anhänger mit der rund 600 Kilogramm schweren Löwenstatue entwendet.

Braunschweig. Am Montag meldeten Zeugen den Fund des Anhängers mit der Skulptur in der Nähe des Bahnhofs Königslutter, wie die Polizei mitteilte. Nach einer krimimaltechnischen Untersuchung befindet sich der Löwe nun wieder beim Besitzer. Er dient als Werbeträger für ein Steinskulpturengeschäft. Wer die Statue gestohlen hat, ist noch unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie