Navigation:
Kriminalität

Gestohlene EC-Karte: Frau lässt sich 38 000 Euro auszahlen

Mit einer gestohlenen EC-Karte hat sich eine unbekannte junge Frau in Hannover 38 000 Euro von einem fremden Konto auszahlen lassen. Weil sich in dem gestohlenen Portemonnaie einer 47-Jährigen auch der Personalausweis befand, ging die Täterin an den Auszahlungsschalter zweier Banken, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Hannover. Einmal zahlte die Bank 30 000 Euro in bar aus, das zweite Mal 8000 Euro. Das Opfer hatte sein Portemonnaie am Arbeitsplatz in einem Bürogebäude liegen lassen, am nächsten Tag fehlten zwei EC-Karten und der Personalausweis. Nach der Frau, die sich die hohe Geldsumme auszahlen ließ, fahndet die Polizei nun mit einem Foto aus einer Überwachungskamera der Bank.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie