Navigation:
Der Bremer Generalmusikdirektor Markus Poschner.

Der Bremer Generalmusikdirektor Markus Poschner. © Martin Förster/Archiv

Musik

Generalmusikdirektor verabschiedet sich mit Beethoven

Bremens Generalmusikdirektor Markus Poschner verabschiedet sich mit Symphonien von Ludwig van Beethoven aus der Hansestadt. Am kommenden Sonntag und am Montag und Dienstag danach wird der gebürtige Münchner im Konzerthaus Glocke zum letzten Mal die Bremer Philharmoniker dirigieren, wie die Sprecherin des Orchesters mitteilte.

Bremen. Zum Ende der Spielzeit wechselt Poschner nach Linz in Österreich, wo er als Chefdirigent und Opernchef die Leitung des Bruckner-Orchesters übernehmen wird.

Bremens Kulturstaatsrätin Carmen Emigholz will Poschner während des Konzerts am Dienstag offiziell verabschieden. Der 46-Jährige wurde 2004 mit dem Deutschen Dirigentenpreis ausgezeichnet und war seit 2007 Generalmusikdirektor der Hansestadt Bremen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie