Navigation:
Kriminalität

Gemeinsamer Erfolg der Polizei in Bremen und Bulgarien

Erstmals haben Polizisten aus Bremen und Bulgarien eine gemeinsame Ermittlungsgruppe gegründet und so einen erfolgreichen Schlag gegen die Organisierte Kriminalität geführt.

Bremen. Wie die Polizei bereits am vergangenen Donnerstag berichtet hatte, wurden sechs Verdächtige verhaftet, fünf davon in der nordbulgarischen Stadt Plewen. Ein 51 und 52 Jahre altes Ehepaar, ihre 25 und 26 Jahre alten Töchter sowie deren Lebenspartner sollen in mehreren Dutzend Fällen junge Frauen zur Prostitution nach Bremen geschleust haben. Teilweise gehe es um Zwangsprostitution. Die Zusammenarbeit in dem "Joint Investigation Team" habe die grenzüberschreitende Arbeit erleichtert, sagte der Leiter der Kriminalpolizei, Andreas Weber.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie