Navigation:
Kriminalität

Geldautomat in Meppen gesprengt

Räuber haben in einer Meppener Bankfiliale einen Geldautomaten gesprengt. Dabei erbeuteten sie in der Nacht zum Mittwoch Geld in unbekannter Höhe, teilte die Polizei mit.

Meppen. Die Täter hatten Gas in den Automaten eingeleitet und dieses explodieren lassen. Dabei gingen auch mehrere Scheiben kaputt. Zeugen hatten zur Tatzeit zwei Menschen beobachtet, die in einem Auto mit niederländischen Kennzeichen in Richtung Holland flüchteten. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief allerdings ergebnislos. In der Region ist das die siebte Sprengung eines Geldautomaten innerhalb weniger Monate.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie