Navigation:
Unfälle

Gefahrguttransport mit flüssigem Stickstoff umgekippt

Ein Gefahrguttransporter mit flüssigem Stickstoff ist in Celle umgekippt. Der Laster schlug bei dem Unfall am Sonntagmorgen auf der Bundesstraße 214 aber nicht leck, sagte ein Polizeisprecher.

Celle. Somit sei bisher kein Gefahrgut ausgetreten. Flüssiger Stickstoff wird als Kühlmittel und zum Gefrieren von Lebensmitteln verwendet, in der Medizin etwa auch, um Warzen zu entfernen. Bei unvorsichtigem Gebrauch kann flüssiger Stickstoff in kürzester Zeit Erfrierungen an lebendem Gewebe verursachen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie