Navigation:
Kriminalität

Gefährliche Flucht: Polizei jagt Autofahrer

Die Polizei und ein 54 Jahre alter Mann haben sich eine Verfolgungsjagd durch mehrere Orte im Kreis Wolfenbüttel und in Salzgitter geliefert. Der Mann war am Mittwoch vor den Beamten geflüchtet, nachdem diese ihn wegen eines Haftbefehls abholen wollten.

Klein Flöthe. Mit bis zu 180 Stundenkilometern sei der Mann mit seinem Auto vor den Beamten davongerast, teilte die Polizei mit. Dabei habe er andere Verkehrsteilnehmer stark gefährdet. An einer Tankstelle konnte der 54-Jährige schließlich gestoppt werden. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Wolfenbüttel gebracht, die er nach Zahlung eines Geldbetrags wieder verlassen konnte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie