Navigation:
Kriminalität

Ganoven brechen mehr als 50 Lauben und Schuppen auf

Unbekannte Räuber haben am Wochenende in Braunschweig mehr als 50 Lauben und Geräteschuppen aufgebrochen und Gartengeräte und Maschinen gestohlen. Zum Abtransport hätten die Ganoven zudem aus den Gärten Schubkarren genutzt, um das Diebesgut zu Transportern zu bringen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Braunschweig. In einer Laubenkolonie seien die Täter offensichtlich gestört worden und ließen fünf vollgepackte Schubkarren zurück. Den Schaden bezifferte die Polizei auf einen fünfstelligen Betrag.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie