Navigation:
Fußspuren im Schnee.

Fußspuren im Schnee. © Karl-Josef Hildenbrand/Symbolbild

Kriminalität

Fußspuren im Schnee weisen Weg zu Planenschlitzern

Braunschweig (dpa/lni) - Fußspuren im Schnee haben Zivilfahndern der Braunschweiger Autobahnpolizei den Weg zu drei mutmaßlichen Ladungsdieben gewiesen. In der Nacht zum Freitag hatten die Fahnder an einem Rastplatz zwei verdächtige Männer zwischen geparkten Lastzügen entdeckt und bei zwei Lastern später auch aufgeschnittene Planen entdeckt, teilte die Polizei mit.

Die Fußspuren führten zu einem Kleintransporter, in dessen Armaturenbrett versteckt die Beamten ein speziell zum Aufschneiden von Planen angefertigtes Messer fanden. Beute wurde nicht gefunden. Die drei Insassen im Alter von 27, 28 und 32 Jahren wurden vorläufig festgenommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie