Navigation:
Die 78-jährige Fußgängerin erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen.

Die 78-jährige Fußgängerin erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen. © Nicolas Armer/Symbol

Unfälle

Fußgängerin stirbt nach Kollision mit Straßenbahn

Nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Lilienthal (Landkreis Osterholz) ist eine 78-jährige Fußgängerin gestorben. Die Frau hatte am Dienstag trotz Rotlichts die Straße überquert, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Lilienthal. Die herannahende Straßenbahn erfasste die Seniorin, obwohl die Fahrerin eine Notbremsung eingeleitet hatte. Die Fußgängerin erlitt schwerste Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag sie einen Tag später ihren Verletzungen. Die 45-jährige Fahrerin der Straßenbahn erlitt einen Schock.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie