Navigation:
Unfälle

Fußgänger in Bremen angefahren: Lebensgefährlich verletzt

Ein 54-Jähriger ist am Samstagmorgen in Bremen-Osterholz von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wollte eine Straße überqueren und achtete nicht auf den Verkehr, sagte ein Sprecher der Polizei.

Bremen. Ein 21-jähriger Autofahrer erfasste den Fußgänger mit seinem Wagen. Der 54-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Sigmar Gabriel verzichtet auf die Kanzlerkandidatur, Martin Schulz soll es machen. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie