Navigation:
Unfälle

Fünfjähriger von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein kleiner Junge ist am Sonntagabend in Bremen von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Fünfjährige sei, ohne auf den Verkehr zu achten, von einem Spielplatz im Stadtteil Gröpelingen auf die Straße gelaufen, teilte die Polizei am Montag mit.

Bremen. Zuvor hatte er seinen Vater auf der gegenüberliegenden Seite erblickt. Der Wagen einer 51 Jahre alten Frau erfasste den Jungen und schleuderte ihn zu Boden. Rettungskräfte brachten den Fünfjährigen mit Knochenbrüchen in ein Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie