Navigation:
Polizei

Fünf Verletzte bei Chlorgasaustritt in Nordhorn

In einem Metallverarbeitungsbetrieb in Nordhorn ist Chlorgas ausgetreten. Fünf Angestellte des Betriebs atmeten das Gas am späten Mittwochabend ein und wurden dadurch leicht verletzt.

Nordhorn. Das teilte die Nordhorner Polizei am Donnerstagmorgen mit. Das giftige Gas entwich gegen 23.00 Uhr aus einem Maschinenteil. Mitarbeiter der Firma alarmierten daraufhin die Feuerwehr, die das Leck noch in der Nacht schloss.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie