Navigation:
Kriminalität

Fünf Männer besetzen Universitätsdach in Hannover

Fünf Männer haben in Hannover am Freitagnachmittag für mehrere Stunden das Dach des ehemaligen Sportheimes der Leibniz Universität besetzt. Rund 80 Demonstranten versperrten den Einsatzkräften zudem den Zutritt zu dem Gelände, wie die Polizei mitteilte.

Hannover. Sie zündeten ein Feuer im Eingangsbereich des Gebäudes und öffneten eine Hydrantenleitung, um die Einsatzkräfte abzuwehren, hieß es. Grund für die Besetzung sei der geplante Abriss des Gebäudes in der kommenden Woche gewesen.

An den Wänden des Gebäudes hätten die Demonstranten Transparente mit den Aufschriften "Freiraum statt Leerraum" und "Kultur statt Verfall" befestigt. Die Demonstranten hätten der linken Szene angehört, so die Polizei. Die fünf Männer im Alter zwischen 20 und 26 Jahren weigerten sich zunächst das Dach des Gebäudes zu verlassen. Als die Einsatzkräfte drohten, das Gebäude zu räumen, verließen die Männer das Dach schließlich freiwillig. Von den Demonstranten am Eingangsbereich des Gebäudes wurde ein 27-jähriger Mann festgenommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie