Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Frühling lockt Motorradfahrer wieder auf die Straße
Nachrichten Niedersachsen Frühling lockt Motorradfahrer wieder auf die Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 31.03.2018
Motorradfahrer sind auf ihren Krafträdern auf der Landstraße unterwegs. Quelle: Swen Pförtner/Archiv
Anzeige
Hannover

Dies geht aus der Verkehrsunfallstatistik des niedersächsischen Innenministeriums hervor. Im vergangenen Jahr starben 76 Menschen auf Motorrädern, das sind 14 mehr als 2016. Insbesondere in der Klasse der Motorräder mit mehr als 125 Kubikzentimetern waren 63 Menschen betroffen. Die häufigste Ursache hierfür sei eine überhöhte Geschwindigkeit, wie ein Sprecher mitteilte. Auch Fahrfehler beim Abbiegen oder Überholen führen zu vielen Unfällen.

"Bei der ersten Fahrt sollte man es langsam angehen lassen, so dass Fahrer und Maschine sich erst einmal wieder aneinander gewöhnen", so Wolfgang Müller vom ADAC Niedersachsen/ Sachsen-Anhalt. Trotz des nicht so harten Winters können die Straßen durch Frost oder Streusalz beschädigt sein. Müller empfiehlt, zu Beginn der Saison besonders vorausschauend zu fahren.

dpa

Im vergangenen Jahr hat das Landeskriminalamt 116 gestohlene Schusswaffen in Niedersachsen registriert. Das waren 23 weniger als 2016 und der tiefste Stand seit zehn Jahren.

31.03.2018

Im vergangenen Jahr registrierten die Behörden weniger Strafanträge wegen Schwarzfahrens. Die niedersächsische Polizei registrierte 2017 insgesamt 18 773 Fälle, wie aus der Kriminalstatistik Niedersachsen hervorgeht.

31.03.2018

Weil ein 25 Jahre alter Fahrgast heimlich auf der Toilette eines Reisebusses geraucht hat, ist es am Karfreitag auf der Autobahn 2 zu einem Brand gekommen. Reisende hätten einen "beißenden Brandgeruch" bemerkt und den Fahrer informiert, berichtete die Polizei am Abend.

31.03.2018
Anzeige