Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Frühjahr drückt Arbeitslosenzahlen auch in Bremen
Nachrichten Niedersachsen Frühjahr drückt Arbeitslosenzahlen auch in Bremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 29.03.2018
Ein Mann sitzt in der Bundesagentur für Arbeit. Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv
Anzeige
Bremen

"Die Unternehmen im Land Bremen kommen mit einer guten Ausgangslage aus der Kälteperiode heraus. Die Konjunktur zeigt sich bislang unbeeindruckt von internationalen Risiken wie dem Brexit oder den von den USA angedrohten Handelszöllen", sagte Behördenchefin Bärbel Höltzen-Schoh.

dpa

Niedersachsens Job-Markt hat im März stärker als je zuvor in dem Monat von der Frühjahrsbelebung profitiert. Im Vergleich zum Februar sank die Arbeitslosenquote um 0,2 Prozentpunkte auf 5,6 Prozent, wie die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag bekanntgab.

29.03.2018

Ein erneuter Wintereinbruch mit Schnee und Glätte kurz vor Ostern hat die Autofahrer im Raum Harburg in Atem gehalten. Seit 23.00 Uhr am Vorabend habe es elf Unfälle mit zwei Leichtverletzten gegeben, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei Winsen/Luhe am Donnerstag.

29.03.2018

Ein Werkzeugkasten auf einer heißen Herdplatte hat in Ostfriesland einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Zwei 15-Jährige aus der verqualmten Jugendwohneinrichtung in Berumerfehn (Kreis Aurich) wurden in der Nacht zu Donnerstag mit Verdacht auf Rauchvergiftung in Kliniken gebracht.

29.03.2018
Anzeige