Navigation:
Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes.

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes. © Soeren Stache/Archiv

Unfälle

Frau wird beim Gassi gehen von Auto erfasst

Eine 50-Jähriges ist beim Spazierengehen mit ihrem Hund von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Unfall passierte am Donnerstagabend auf einem Wirtschaftsweg in Hannover, wie die Polizei mitteilte.

Hannover. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr könne nicht ausgeschlossen werden, hieß es. Auch ihr Hund wurde bei dem Unfall verletzt, die Einsatzkräfte brachten ihn in die Tierärztliche Hochschule Hannover.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie