Navigation:
Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz.

Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz. © Carsten Rehder/Archiv

Verkehr

Frau von Auto eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt

Ein Auto hat in Oldenburg eine Frau vor die Tür eines Wohn- und Ärztehauses gequetscht und sie lebensgefährlich verletzt. Der 82 Jahre alte Fahrer habe beim Abbiegen auf das Grundstück die Kontrolle über den Wagen verloren und die 32-Jährige angefahren, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Oldenburg. Mitarbeiter einer Handwerksfirma hätten sich um die Schwerverletzte gekümmert. Der Autofahrer sei ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Am Auto und am Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von jeweils mehreren tausend Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie