Navigation:
Kriminalität

Frau fährt betrunkene Autofahrerin zur Polizei

Wolfsburg (dpa/lni) - Eine 45-jährige Wolfsburgerin hat eine betrunkene Autofahrerin kurzerhand auf den Beifahrersitz verwiesen und selbst zur Polizei gefahren.

Der Frau war am Mittwoch im Wolfsburger Stadtteil Vorsfelde aufgefallen, dass das Auto vor ihr mehrfach auf die Gegenspur geriet, wie die Polizei mitteilte. Dabei sei es fast zu einem Verkehrsunfall gekommen. Als das Fahrzeug beinahe im Graben landete, überholte die 45-Jährige und hielt das schlingernde Auto an. Sie setzte sich selbst ans Steuer und brachte die betrunkene Frau zur Polizei. Ein Test ergab 2,19 Promille.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie