Navigation:
Notfälle

Frau entdeckt lebensgefährlich verletzten Mann im Hinterhof

Im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses hat eine junge Frau in Hannover einen lebensgefährlich verletzten jungen Mann entdeckt. Beim Blick aus dem Fenster habe die 26-Jährige den hilflosen Mann am Mittwochvormittag gesehen und sofort den Notruf alarmiert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Hannover. Der 35 Jahre alte Mann war stark unterkühlt. Die Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik. Warum der Mann auf dem Hinterhof auftauchte, ist laut Polizei unklar. Der Kriminaldauerdienst Hannover bittet um Hinweise.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie