Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Ehemann nach Messer-Angriff auf 57-Jährige in Haft
Nachrichten Niedersachsen Ehemann nach Messer-Angriff auf 57-Jährige in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 17.05.2018
Anzeige
Buchholz

Die 57-Jährige war am Mittwochabend durch mehrere Messerstiche schwer verletzt worden und musste sofort operiert werden. Der Ehemann wurde noch in der Nacht vorläufig festgenommen, die Staatsanwaltschaft erwirkte einen Haftbefehl wegen Fluchtgefahr. Weitere Angaben würden aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht gemacht, hieß es.

dpa

Der Schriftsteller Henryk M. Broder verzichtet auf den mit 10 000 Euro dotierten Johann-Heinrich-Voß-Preis für Literatur und Politik der niedersächsischen Stadt Otterndorf.

17.05.2018

Die Bahnstrecke zwischen Oldenburg und Sande (Landkreis Friesland) wird über das Pfingstwochenende komplett gesperrt. Grund ist der Austausch von zwei alten Eisenbahnbrücken, wie die Deutsche Bahn am Donnerstag mitteilte.

17.05.2018

Die deutschen und niederländischen Streitkräfte intensivieren ihre seit mehr als 20 Jahren schrittweise ausgebaute Militärkooperation. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und ihre niederländische Kollegin Ank Bijleveld haben dazu am Donnerstag in der Niedersachsenkaserne in Lohheide eine Kooperation ihrer Landstreitkräfte bei der Digitalisierung unterzeichnet.

17.05.2018
Anzeige