Navigation:
An der TU Braunschweig wird zu Infektionen an Flughäfen geforscht.

An der TU Braunschweig wird zu Infektionen an Flughäfen geforscht. © Oliver Berg/Archiv

Luftverkehr

Forscher wollen Flughäfen besser gegen Pandemien schützen

An der Technischen Universität Braunschweig (TU) forschen Architekten derzeit zu Verbreitungswegen von Infektionen an Flughäfen. Sie wollten unter anderem dazu beitragen, dass die Infrastruktur künftig noch besser auf einen Pandemiefall ausgerichtet werden könne, sagten die Projektleiter Wolfgang Sunder und Jan Holzhausen vom Institut für Industriebau und Konstruktives Entwerfen an der TU.

Braunschweig/Düsseldorf. Dabei sollen außer der Bauweise auch Reinigungszyklen, die Beschaffenheit von Oberflächen sowie Belüftungssysteme untersucht und verbessert werden.

Das Projekt ist auf drei Jahre angelegt. Daran beteiligt sind unter anderem der Düsseldorfer Flughafen, verschiedene Forschungsinstitute sowie Reinigungsunternehmen und ein Kunststoffhersteller.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie